Artikel

17.11.2014WP Kemper

IMPERATOR CT II: Noch schneller sauber!

Leicht und gründlich reinigen ließ sich der IMPERATOR durch seine besondere CleanTec-Bauweise schon immer. Bei der neuesten Version CT II wurden einige technische Details clever verändert. Dadurch wird es noch einfacher, den Brotteigteiler hygienisch sauber zu halten. Und noch ein Plus: Die Maschine ist jetzt höhenverstellbar.

  • Was nicht verschmutzt, muss erst gar nicht gereinigt werden! Deswegen läuft die Verkabelung beim IMPERATOR CT II durch den Maschinenständer direkt ins Innere des Schaltschranks. Da Produktions- und Antriebsbereich des Brotteigteilers vollständig voneinander getrennt sind, werden die innenliegenden Schalter bestens vor Verschmutzungen geschützt und bleiben sauber.
  • Ein neues Schmutzauffangblech mit Aussparung und Bürsten hält die Kurbelwelle frei von Öl, Fett und Teigresten. Das Blech kann komfortabel mit einem Handgriff aus der Maschine zum Reinigen entnommen werden.
  • Die Räder des IMPERATORS CT II sind an separaten, stabilen Winkeln befestigt, die Höhenveränderungen von 25 mm nach oben und unten ermöglichen. Dadurch können Sie den IMPERATOR flexibel an veränderte Bedingungen anpassen, etwa wenn ein neuer Arbeitstisch in der Höhe von seinem Vorgänger abweicht.


Sie möchten mehr Informationen zum IMPERATOR CT II? Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin mit Ihrem Außendienstmitarbeiter oder rufen Sie uns an unter 05244 402-0. Wir beraten Sie gerne!