Pressemitteilungen

22.08.2014WP BAKERYGROUP

135 Jahre WP Special Edition – Tradition mit Zukunft

Zum 135-jährigen Firmenjubiläum bedankt sich die WP BAKERYGROUP bei ihren Kunden mit einem besonderen Geschenk. Die Teigteiler QUADRO FILIUS und PARTA U, die Formgebäckanlage FORMPROFI und die Belaugungsanlage ALLROUND gibt es auf der Südback als „Special Edition“ in Vollausstattung zum attraktiven Aktionspreis. Die limitierte Edition ist verziert mit dem goldenen WP Adler und wird auf dem WP Messestand (Halle 1, Standnummer E 51) in der Special Edition-Area präsentiert.   Ein weiteres Highlight ist die zukunftsweisende Produktlinie GREEN, die WP passend zum Standmotto „Tradition mit Zukunft“ vorstellt. Diese Produktlinie umfasst besonders energiesparende Technik, wie den Backschrank ROTOTHERM GREEN und den Ladenbackofen MATADOR STORE GREEN. Zum wichtigen Thema Energieeffizienz informieren außerdem die Mitarbeiter des Geschäftsbereichs WP GREEN. Sie zeigen anhand interaktiver Visualisierungen und realer Messdaten in Echtzeit, wie energiesparend Bäckereien mit einem individuellen Wärmerückgewinnungskonzept arbeiten.

Die WP Linie Green

  • Beste Backergebnisse bei einem um 25 % geringeren Energieverbrauch erzielt der neue ROTOTHERM GREEN. Das gelingt mit einem intelligenten Konzept: Beim Backprozess bleibt die erforderliche Wärme im Ofeninneren unverändert auf dem exakt richtigen Niveau. Minimiert wird alleine die Energieverschwendung – also Energie, die bislang ungenutzt durch den Schornstein verpuffte. Das gelingt mit einem neuen, besonders effektiven Wärmetauscher. Dadurch verbraucht der Backschrank weniger Energie, sodass zusätzlich seine Brenneranschlussleistung gesenkt werden konnte – ein weiterer Pluspunkt bei der Wirtschaftlichkeit. Außerdem ist der ROTOTHERM GREEN bestens isoliert mit WP THERMOPACKAGE, u.a. mit einem vollflächig wärmegedämmten Backkammerboden. Alles zusammen macht den neuen ROTOTHERM GREEN zum echten Energiesparer, der bis zu 25 % weniger Energie verbraucht als sein Vorgängermodell.
  • Energiesparen und trotzdem Schuss-auf-Schuss-Backen – das funktioniert bestens im MATADOR STORE GREEN. Mit einem gesenkten Anschlusswert, einer intelligenten Ofensteuerung, einer verbesserten Isolierung und einem besonders effizienten Hochleistungsschwadenapparat ist der MDS GREEN wesentlich energiesparender als ein herkömmlicher Ladenbackofen. Damit verringert er für die Filialen das Risiko, dass sie beim Laufen aller elektrischen Geräte zu hohe Stromspitzen haben und in einen teureren Stromtarif eingruppiert werden.

Die 135 Jahre Special Edition

  • Beim Brotteigteiler PARTA U Special Edition trifft das Motto „Einfach ist besser“ gleich dreifach zu: einfache Bedienung, einfache Reinigung, einfache Zugänglichkeit. Diese drei Merkmale, kombiniert mit einem großen Gewichtsbereich und einer hohen Leistung, machen die Arbeit mit dem Teigteiler für Bäckereien in jeder Unternehmensgröße ebenso komfortabel wie effektiv. Die PARTA U verarbeitet nahezu alle Teigsorten sehr gewichtsgenau und schonend. Bestens geeignet ist die Maschine auch für Flüssigteige mit einer TA zwischen 175 und 190.
  • Mit dem Brötchenteigteiler QUADRO FILIUS Special Edition lassen sich auch in kleinen Backstuben attraktive Produkte, wie rustikale Brötchen herstellen. Die Maschine benötigt nur etwa einen Quadratmeter Stellfläche und einen einfachen 230 Volt Anschluss. Standardmäßig werden viereckige Brötchen automatisch aufbereitet, optional besteht auch die Möglichkeit Dreiecke, Rauten, Ciabatta oder Teigkonfekt (15-90 g) zu produzieren. Für individuelle Marketingaktionen kann mit dem QUADRO FILIUS Tattoo Creator online eine Grafik, beispielsweise das eigene Bäckerei-Logo oder ein zur Jahreszeit passendes Symbol, hochgeladen werden. Davon wird ein persönlicher Stüpfler erstellt – für Brötchen mit bäckereieigenen Mustern.
  • Bis zu 400 Bleche in der Stunde können mit der ALLROUND Special Edition rationell und in höchster Qualität belaugt werden. Mit dieser maximalen Produktionsmenge ist sie die schnellste am Markt erhältliche Belaugungsmaschine in ihrer Klasse. Die Belaugung wird mit einer speziellen, patentierten Laugendusche mit zwei zusätzlichen Laugenvorhängen vollautomatisch durchgeführt.  Durch die Laugendusche kommt ein Vielfaches an Lauge mit dem Teigling in Kontakt. Trotz der hohen Geschwindigkeiten gelingen hervorragende Ergebnisse ohne Flecken, Streifen oder Blasen.
  • Die FORMPROFI Special Edition ist ein echter Platzsparer. Durch ihren integrierten Teigteiler ist die leistungsstarke Formgebäckanlage nur 2,60 Meter lang, dreiseitig anstellbar und somit ideal auch für kleinere Backstuben geeignet. Produziert werden auf der FORMPROFI Kaiserbrötchen, glatte Runde und diverse andere Formbrötchen. Fünfreihig erreicht die Anlage eine Stundenleistung von 4.000 Stück. Der Standardgewichtsbereich liegt zwischen 40 bis 65 g pro Stück

Weitere Exponate auf dem WP Messestand

  • Die Linie 2000A ist ein vollautomatisiertes Fettbackgerät, bei dem die Teiglinge mittels Kipptrögel ohne Filz ins Fett gekippt werden, der Dampfdeckel schließt auf Knopfdruck und sorgt für ein größeres Volumen der Teiglinge. Effektiv arbeitet der automatische Gebäckfüller. Nach dem Backen werden die Berliner von einem Austragband übernommen und zur Füllstation transportiert. Die Füllstation erkennt, wann ein Berliner bereitliegt und füllt ihn automatisch mit Marmelade, Creme oder anderen Köstlichkeiten. Der gefüllte Berliner kann danach gezuckert oder an eine Glasieranlage übergeben werden.
  • Der Etagenbackofen MATADOR mit seinem Heizsystem ZYKLOTHERM ist seit sechs Jahrzehnten der Inbegriff des klassischen Etagenbackofens, mit dem Bäcker gleichmäßig höchste Backqualität erzielen. Auf der Südback wird der legendäre Produktionsofen mit einer Herdauskleidung in Stein präsentiert. Mit diesem traditionsreichen Backverfahren gelingt es handwerklich arbeitenden Bäckern rationell Produkte mit Premiumgeschmack herzustellen, die sich deutlich von der industriellen Fertigung abheben.
  • Mit dem ausfahrbaren Spiralkneter PRESIDENT entstehen durch das bewährte 3-Zonen-Knetprinzip wollige, gut zu verarbeitende Teige. Ganz im Sinne des WP Hygienekonzepts CleanTec wurde schon beim Design der PRESIDENT-Kneter darauf geachtet, dass hohe Hygienestandards mühelos im täglichen Backprozess erreicht werden können. Damit sich Verschmutzungen erst gar nicht ansammeln, sind alle Oberflächen durchgehend glatt und ergonomisch geformt. Außerdem werden auf Wunsch Schaber in den Kesseln integriert, die die Innenseiten zusätzlich säubern. Eine Ablass-Schraube optimiert die feuchte Reinigung der Kessel. Wird sie geöffnet, fließen alle flüssigen Rückstände einfach ab.

Der WP Messestand auf der Südback 2014 befindet sich in Halle 1,Standnummer E 51.