Kooperationen

Zusammenarbeit mit Universitäten und Forschungsprojekte zur Entwicklung von intelligenten Innovationen.

Kooperationen ermöglichen es uns, unsere Entwicklungen mit weitem Blick in die Zukunft zu betreiben. Um von den neuesten Ergebnissen aus Forschung und Entwicklung zu profitieren, arbeiten wir mit Forschungseinrichtungen wie Universitäten zusammen.

Sowohl die Forschungseinrichtungen, als auch wir sehen diese Art der Zusammenarbeit als Gewinn für beide Seiten. Die Teilnahme an Forschungsprojekten wird ebenfalls mit der Unterstützung von Forschungseinrichtungen ermöglicht und bietet uns die Möglichkeit Grundlagenforschung mit der Hilfestellung von Experten zu betreiben.

Unsere Kooperationspartner:

  • Bremerhavener Institut für Lebensmitteltechnologie und Bioverfahrenstechnik (BILB)
  • Fachhochschule Bielefeld
  • Fraunhofer Institut Paderborn (IEM)
  • Heinz Nixdorf Institut Universität Paderborn
  • TU München

Projekt „Intelligente und optimierte Teig-Knetprozesse“

  • it´s owl Spitzencluster – Verbundprojekt InoTek: Intelligente und optimierte Teig-Knetprozesse
  • Ziel des Projekts war es, einen Kneter zu entwickeln, welcher für einen selbstoptimierenden Knetprozess den Teig wie ein Bäcker fühlen kann. So soll es zukünftig möglich sein, auch ohne Expertenwissen, optimale Teige herzustellen.
3D Berlinerherstellung - Kooperation mit dem Fraunhofer Institut in Paderborn

Projekt „3D Berlinerherstellung“

In Kooperation mit dem Fraunhofer Institut in Paderborn wurde zur iba 2015 in München eine komplette Berliner-Produktionslinie mittels einer Simulationssoftware in einer CAVE (Cave Automatic Virtual Environment) dargestellt. Messebesucher konnten, mit der Hilfe von stereoskopischen Brillen, die industrielle, vollautomatische Produktion von Berlinern in 3D erleben.