Historie

147 Mitarbeiter, 16 Auszubildende

Strategische Übernahme des Fettback-Bereichs von Zeppelin-Reimelt

Integration in WP BAKERYGROUP

Produktion von Knetern,
später Mehlsieb- und Teigformmaschinen, Brot- und Brötchenanlagen

Versorgung der Region
mit Elektrizität durch
1. Dampfmaschine mit Dynamoanlage

Bau der Fabrik in Rietberg / Neuenkirchen

Herstellung von Milchzentrifugen

Offizielle Umfirmierung
in WP Kemper GmbH

Mit „Baker‘s Friend“ und dem neu eröffneten Backzentrum in die Zukunft

Übernahme durch die Horstmann-Gruppe aus Bielefeld

Tod von Emil Kemper, Übernahme der Geschäfte durch Frau Johanna

Herstellung landwirtschaftliche Maschinen & Bau einer Gießerei

Gründung der Firma Kemper